Danke für Ihre Bewerbungen!

Die Bewerbungsphase für den Deutschen Kita-Preis 2018 ist vorbei. Wir sagen Danke für zahlreiche Bewerbungen!

Insgesamt haben im ersten Durchlauf des Deutschen Kita-Preises 1.415 Kitas und Bündnisse teilgenommen. Davon gingen 1.244 Bewerbungen für die Kategorie "Kita des Jahres" und 171 für die Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" bei uns ein. Aus welchen Bundesländern stammen die Kitas und Bündnisse und seit wann sind die Bündnisse aktiv? Diese und weitere Fragen beantworten die Grafiken auf dieser Seite.

Infografik: Aus welchen Bundesländern stammen die Kitas?
© DKJS / Studio GOOD

In der Kategorie "Kita des Jahres" erreichten uns Bewerbungen aus allen 16 Bundesländern.

Infografik: Unter welcher Trägerschaft stehen die Kitas?
© DKJS / Studio GOOD

Es haben sich Kitas aus öffentlichen Trägerschaften, sowie unter Trägerschaft der Freien Wohlfahrtsverbände und der katholischen und evangelischen Kirche beworben. Einige Bewerbungen lassen sich sonstigen privat-gemeinnützigen freien Trägern, juristischen Personen und anderen Vereinigungen sowie privat-nicht-gemeinnützigen freien Trägern zuordnen.

Infografik: Aus welchen Bundesländern stammen die Bündnisse?
© DKJS / Studio GOOD

Auch in der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" erhielten wir Bewerbungen aus allen 16 Bundesländern.

Infografik: In welchem Einzugsgebiet wirken die Bündnisse?
© DKJS / Studio GOOD

Die sich bewerbenden Bündnisse sind sehr gut nach ländlichem Raum, Großstädten sowie im Umfeld von Klein- und Mittelstädten verteilt.

Infografik: Aus wie vielen Partnern bestehen die Bündnisse?
© DKJS / Studio GOOD

Auch hier sind alle Bündnisgrößen vertreten.

Infografik: Seit wann sind die Bündnisse aktiv?
© DKJS / Studio GOOD

Die Bewerber-Bündnisse agieren zum Teil bereits mehr als 20 Jahre.

Wenn Sie mehr über den aktuellen Stand des derzeitigen Auswahlverfahrens wissen möchten, dann schauen Sie doch auch in unserem Bereich "Aktuelles" vorbei.